>

 

Maximilian-von-Montgelas Gymnasium

     

Landart der Naturforschergruppe

Land Art nutzt natürliche Materialien wie Pflanzen, Gräser, Sträucher, Blätter eines Ortes und lässt etwas Neues entstehen.

Da wir letztes Jahr so viel Freude hatten den Reitelbauerwald mit unseren Kunstwerken zu verschönern ging es auch diesen November ins Gehölz! Das Wetter war warm und sonnig und so ging der Nachmittag viel zu schnell vorbei! Unsere Kunstwerke waren sehr vielseitig: Von gelegten Bildern am Boden bis hin zu groß angelegten Häusern war alles zu sehen.

Eigentlich wollten wir gar nicht nach Hause und wir beschlossen im Frühjahr oder Sommer wieder zu kommen!

Hier ein paar Eindrücke :